Prof. Dr. Jan Hartman

|

Wissenswertes

Jan Hartman
 
Prof. Dr. Jan Hartman, Philosoph,  Professor der Geisteswissenschaften, Verleger und Journalist, Dozent.
Er lehrt an dem "Instytut Filozofii · Uniwersytet Jagiellońs  (Philosophisches Institut der Jagiellonen-Universität) in Krakau.
 
"Polen kniet nicht vor dem Papst", 2013-04-05 - ein hpd-Interview von Lukas Plewina. Evelin Ferk war dabei.
 
Jan Hartman wurde am 18. März 1967 im Breslau geboren – seit 1989 ist er mit der Soziologin Barbara Hartman verheiratet. Seine Tochter Zofia wurde 1998 geboren.
Im Jahr 1990 beendete Jan Hartman das Philosophiestudium an der Katholischen Universität Lublin, bis 1994 promovierte er am Philosophischen Institut der Jagiellonen-Universität in Krakau. Seit 1995 arbeitet er an dieser Universität und 2003 wurde er Leiter des Fachberichts für Philosophie und Bioethik der Jagiellonen-Universität.
Den Titel des Professors der Geisteswissenschaften erlangte Jan Hartman 2008 und ab 2009 besetzt er eine Professorenstelle an der Jagiellonen-Universität – seit 2011 ist er ordentlicher Professor dieser Universität.
In der Arbeit als Wissenschaftler beschäftigt sich Hartman mit der Heuristik, politischen Philosophie sowie der Ethik und Bioethik. Als sehr bekannter Teilnehmer der öffentlichen Debatte in Polen nimmt er stets liberale und laizistische Positionen ein.
Darüber hinaus war Jan Hartman unter anderem zwischen 2009 und 2010 Mitglied der Gruppe für ethische Angelegenheiten in der Wissenschaft beim polnischen Ministerium für Wissenschaft und Hochschulbildung. Seit 2011 ist er Vorsitzender der Gruppe für gute wissenschaftliche Praktiken, die die Gruppe für ethische Angelegenheiten abgelöst hat.
...
 
Wikipedia Lebenslauf - in polnischer Sprache und die deutsche Übersetzung.
Berln, 2013-03-11eF, 2013-03-19Lp

 

 

© 2008 - 2018 Who-is-HU | Alle Fotos © Evelin Frerk