Hans-H. Trutnau

|

Wissenswertes

Hans-H. Trutnau bildet mit neun weiteren Personen und acht  Institutionen den Trägerverein hpd e.V.

Hans-H. Trutnau: "Das Profilbild in der Galerie legt nahe, dass mir Astronomie, speziell unser Sonnensystem, wichtig ist. Weil es darlegt, wie winzig und unbedeutend wir Menschen im Vergleich dazu sind (wenngleich vermutlich einzigartig im Sonnensystem). Es bedeutet auch die 'Gewöhnung' an die unermesslichen Weiten, die selbst zwischen Erde und Mond liegen (dad Bild wurde von Mastershausen aus aufgenommen).

Mit einem kleinen handelsüblichen Teleskop können selbst Schatten in den Mondkratern entdeckt werden; und die vier großen Monde des Jupiters, die innerhalb von Stunden ihre Position verändern (derzeit im Frühjahr 2012 noch am frühen Abendhimmel zu beobachten). Ich stelle mir immer wieder vor, wie es einst Galileo Galilei zumute gewesen sein mag, als er dies vor ca. 400 Jahren mit einem selbst gebauten Teleskop entdeckte... Ähnliches erging mir im Jahr 2009, als ich das Glück hatte, auf einer China-Rundreise exakt auf dem Drei-Schluchten-Damm mittags am 22. Juli 2009 die Sonnenfinsternis mitzuerleben (siehe angehängtes Bild, © HHT). Um ehrlich zu sein, ich stand da mit einer begeisterten Menge auf dem Aussichtshügel direkt nördlich des Damms."

© 2008 - 2017 Who-is-HU | Alle Fotos © Evelin Frerk