Falko Pietsch

|

Wissenswertes

Falko Pietsch               Fotografie@©evelinfrerk.
 
2015-03 gewählt zum gbs-Regionalgruppenverter und Koordinator.
 
Gottlos aufgewachsen hat Falko Pietsch prinzipiell Freude an Fragen, die sich um den Menschen, dessen Bedürfnisse und Bedingungen kümmern. Er studiert Germanistik, Philosophie und Erziehungswissenschaften (Gymnasial-Lehramt) in Dresden. Auch abseits des Studiums beteiligte er sich an Bildungsangeboten für Jugendliche, leitete Schülertheater und Schreibwerkstätten und arbeitete einige Jahre ehrenamtlich in einer Kita. Daneben geht er diversen musikalischen Projekten nach.
Seit 2011 unterstützt er die Dresdner Regionalgruppe der Giordano-Bruno-Stiftung (www.gbsdd.de) und ist mittlerweile deren Sprecher.
Einmal im Monat moderiert er die "Philosophische Werkstatt" (http://www.gbsdd.de/?page_id=1095) - eine gut gemischte Runde von Studenten, Werktätigen, Künstlern, Rentnern, die Oberflächlichkeiten hinterfragt und sich ethischen, gesellschaftlichen und weltanschaulichen Fragen in allgemeinverständlichen Worten zuwendet.
Am vierten Samstag jedes Monats meldet sich diese Gruppe ab 18 Uhr auf www.coloradio.org zu Wort. Dort lautet das Motto dann: "DenkZeit - Die philosophische Selbsthilfe".
 
Falko Pietsch

Pressesprecher der 
gbs Dresden
Gesellschaft zur Förderung von Aufklärung,
Humanismus und Religions-Freiheit e.V.
PF 32 01 52, 01013 Dresden

www.gbsDresden.de
post@gbsDresden.de

Berlin, 2015-03eF.

© 2008 - 2019 Who-is-HU | Alle Fotos © Evelin Frerk