Gunkl Günther Paal

|

Wissenswertes

Günther Paal "Gunkl"                   Fotografie©evelinFrerk
 
2016-12-18: Der bibelfeste Atheist, ("sagt" die ZEIT) war mit seinem Programm "So Sachen - ein Stapel Anmerkungen" auf der ATHventlesung der gbs-Berlin (Evolutionäre Humanisten Berlin Brandenburg)  im Berliner Literaturhaus.
Mit den Füssen steht er fest auf den Brettern der Bühne - und - spricht tatsächlich eine Stunde und nach einer Pause … noch eine Stunde, die Zeit fühlt sich aber anders an, wie, na, ja, wie 54 Minuten … und leicht macht Gunkl es sich dabei nicht.

"Ich war ein schwieriges Kind, ... für mich ein schwieriges Kind", sagt er. "Ich hab das Prinzip der Schallgeschwindigkeit und Lichtgeschwindigkeit sehr schnell erfasst, weil ich gefragt hab, warum es nach dem Blitz donnert.
Weil das Licht schneller ist als der Schall." Das hat man ihm erzählt. Er hat es geglaubt. "Die Antwort hätte richtig , sie hätte auch falsch sein können. Das weiß ein Kind nicht. ABER, weil Mensch eben durch Ereignisse lernt, hat die Antwort sich als richtig herausgestellt."
Was Gunkl in seine, Vortrag noch so sagt, das läßt sich nicht wirklich erzählen. Eines aber noch hier:
"Man hält an dem fest, was man nicht überprüft haben will – ein Schelm, wer als erstes an Religion denkt .., - es gibt Menschen, die suchen, wenn es ein Problem gibt eine Lösung….
Egal, wann, wo und wie. Hingehen, den Säkularen erleben. Er ist immer und überall mal wieder.
Hier ist seine Homepage mit den Terminen und Themen, die er gerne "erzählt", z. B., dass am Ende des Regenbogens die Luft trockener ist und natürlich Religion.
 
 
2016-01-13 -
"Gunkl" - ein Video
über Wüsten-Religionen, Wissen, Respekt und Kränkungen, über Gott, Glauben, Aufklärung, Religionen des Friedens, Frauen...
und
ein Video, aufgenommen von der gbs-Köln:
 
"Gunkl" hält Vorlesungen ohne Buch, ohne Skript. Er steht einfach gerade da. Er spricht.
Themen: Über Gott & Religionen, ... über WüstenReligionen und Wissen, über die Welt ohne Gott ...
Im Netz vielfach zu finden, z. B.mit dem Stichwort Gunkl Religion und mit alles, was er aufgeschrieben weiter geben möchte: 
 
2014-06: Regenburg Humanistentage - dort begegneten wir uns.
Ich hörte zu, ich sah zu.
Berlin, 2014-06eF. 
 

© 2008 - 2017 Who-is-HU | Alle Fotos © Evelin Frerk