Klaus Rüchel

|

Wissenswertes

Klaus Rüchel             * 1934     Fotografie©evelinFrerk

2016-01-28: Klaus Rüchel, der säkiöare Berliner, Mitglied der ehbb sagt: "arte- gucken!"

und deshalb:  Februar 2015 mit säkularen Highlights, zusammengestellt vom Klaus Rüchel: 
"Das sind Sendungen , die mich interessieren ! ( insbesondere die "geröteten")
 
Mo   1.2.        21. 40               Wir Wunderkinder ( Filmklassiker!)
Die   2.2         20.15  - 23.40  Thema Spezial: Europa und die Flüchtlingskrise !
So    7.2.        13.55  - 15.45  Die wahre Macht des Vatikans
So    7.2         20.40              Der Stellvertreter
                                              die Verfilmung durch Costa-Gavras nach dem Theaterstück von Rolf Hochhuth
Mo   8.2          17.30 - 19.05  Kurioses aus der Tierwelt (Orang-Utan & Rabe, Kamel &Anakonda,
                                              Blauwal & Flamingo, Nilpferd & Kapuzineraffe )
So   21.2         12.40             Philosophie: Was macht uns glücklich?
Mi  24.2          11.05 - 11.50  Kurioses aus der Tierwelt ( Zebra & Schmetterling, Narwal &
                                              Perlenmuschel- Mollusken )
                      13.35 - 14.00  (Salamander & Elch )
Fr  26.2            21.45            Die Revolution der Selbstlosen-Homo homini lupus ( Dokumentarfilm)
So 28.2            12.30            Philosophie: Ist es vernünftig, Angst zu haben?
...........................

Klaus Rüchel -Vita

Studium an der FU Berlin, Abschluß als Diplom Kaufmann, Berufstätigkeit als Steuerberater.

"Als humanistisch-marxistisch angehauchter Atheist versuche ich, über eine Gesellschaftsordnung nachzugrübeln, die weder übermächtig bevormundet, noch als Marktmaschine alles zermalmt "
( frei nach Tony Judt )

Zu ATTAC schreibt Klaus Rüchel Stichworte:

- Attac: Action pour Une Taxe Tobin, bzw Association pour une Taxation des transactions financieres pour l' aide aux citoyen
  ( u. a. Jose Bove; Oskar Lafontaine, Konstantin Wecker, Heiner Geisler , Verdi )
  bekannt Mottos:
  ° Tina: (There is no alternative)
  ° Eine andere Welt ist möglich
  ° die Welt ist keine Ware
  ° wir zahlen nicht für eure Krise
  ° her mit dem schönen Leben ( Attac 2003)

Berlin, 2013-12-17eF.

© 2008 - 2018 Who-is-HU | Alle Fotos © Evelin Frerk