Sissi Kammerlander

|

Wissenswertes

"Sissi" Elisabeth Kammerlander           Fotografie©evelinFrerk.
 
2015-02-02: "Sissi" Kammerlander, ruft auf:

Familienzerstörung durch zwangsweise Kindesabnahmen bedeutet Folter an Kindern.

Die wirtschaftliche Schwächung der Zivilgesellschaft ist die logische Folge. 
Unterschreiben Sie diese Petition:
 
und fügt an:
Wien/Berlin, 2015-02-02eF
 
....................................................................................................................................
2014-03-30: "Die Richterin schaut zu, wie ein Kind zerstört wird", Artikel Kurier at 
 
2014-02-09: Aktuelles - wenn auch nichts gutes - Nachrichten aus Wien von Elisabeth Kammerlander:
 
1. http://www.pressetext.de/pte.mc?pte=131223003http://www.pressetext.com/news/20131223003
Der Fall Angelika N.: Bericht auf Deutsch im Link, auf Englisch im Anhang)

2. http://www.pressetext.de/pte.mc?pte=130328005http://www.pressetext.com/news/20130328005
Für „Mara“ wurde jetzt Strafanzeige eingebracht. Kürzlich hat man die 10-Jährige in die Psychiatrie verfrachtet, sie ist wieder im Heim, doch es wurde komplette Kontaktsperre verhängt, es wird ein neues Psychopharmakon an ihr getestet (Abilify). Weitere Berichte folgen demnächst.

3. "Kinder als Ware - Wer schützt uns vor der Willkür der Jugendämter?"

Dagmar Neubronner im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Die Anzahl der Kinder, die in Deutschland aus ihrer Familie herausgenommen und „fremdplaziert“ werden, steigt kontinuierlich.

"Dieser Film aus Deutschland bestätigt alles", das schreibt Elisabeth Kammerlander.
Der TV-Fim gibt eine Erklärung und Hinweise, zum Umgang für Eltern, wenn das Jugendamt Kontakt aufgenommen hat und wie man sich dem Zugriff verwehren kann. Ein Kind bringt ... Geld.
 
http://quer-denken.tv/index.php/mfv-tv/217-kinder-als-ware: 
 
...
Elisabeth "Sissi" Kammerlander ist Sprecherin des Vereins VICTIMS MISSION.
Ziel des Vereins ist es, für die Wiederherstellung und Wahrung der Würde von Opfern sexuellen Missbrauchs einzutreten. 
 
2013-11-22: Elisabeth Kammerlander war neben David Berger und Carsten Frerk Gast  
in der Talk-Runde von Peter Bringmann-Henselder zum Thema "Kirche und Vertuschung".
Ebenfalls eingeladen und zu Wort kamen drei Betroffene, dabei Klaus Oberndorfer aus Österreich.  
Die Sendung  gehört in das  regelmäßige Programm von Alex TV und liegt in der Verantwortung von Peter Bringmann-Henselder. Drehort war erstmalig die  "Neuköllner Backstube", Friedelstrasse, Berlin Neukölln.
 
Elisabeth Kammerlander und VICTIMS MISSION sind per Mail erreichbar:
elisabeth.kammerlander@gmx.at
 
Elisabeth Kammerlander ist ausgewiesene Ansprechpartnerin  für  "... Betroffene von Gewalt in Einrichtungen der Wiener Jugendwohlfahrt ---" näheres dazu:
...
 
Vita
Elisabeth "Sissi" Kammerlander: Menschenrechtsaktivistin, Publizistin.
"Ich publiziere eben, was aus der Not geboren wurde. Menschenrechtsverletzungen aufzuzeigen ist wichtig.
Die Themen sind sozialkritisch orientiert."

2013
Psychiatrische Gutachten
...
Literatur-Empfehlung:
Anita Ossinger: "Sei lieb zu Berndi" - ISBN 978-3-200-01880-8
(derzeit vergriffen) bitte, nehmen Sie Kontakt auf mit VICTIMS MISSION, Elisabeth Kammerlander;
 
Georg Hönigsberger, Irmtraut Karlsson: "Verwaltete Kindheit", Kral Verlag - ISBN: 978-3-99024-189-9 -  € 24,90;
... 
in Kürze detaillierte Informationen zu
Ingrid Bauer, Hofmann, Kubek: "Abgestempelt und ausgeliefert" 
...
Horst Schreiber: "Im Namen der Ordnung" (Heimerziehung in Tirol) 
...
Berlin, 2013-11-24/2013-11-27/2014-03-30.eF. 

 

© 2008 - 2019 Who-is-HU | Alle Fotos © Evelin Frerk