Kai Pinnow

|

Wissenswertes

Kai Pinnow         Fotografie ©evelinFrerk.
 
2014.09. Kai Pinnow war in Berlin und "vor der Kamera".
2013.12: In Hamburg-Harburg   findet sich ein Team zusammen, dass die vom Axel Springer Verlag aufgegebenen Lokalzeitung "Harburger Nachrichten" als Online-Medium fortsetzt. Kai Pinnow "steht" für Grafik und Layout und recherrchiert Themen, mit denen sich nicht "jedermann" gerne auseinandersetzen will. Asylanten, ihre Unterkünfte in der Hansestadt gehören dazu.
 
Mitinitiator "Deutscher Humanistentag 2013" in Hamburg, Motto:
 "Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes zu bedienen".
 
Gbs-Hamburg gründete sich im April 2012. Kai Pinnow war die ersten zwei Jahre ebenso wie Björn Rump Mtglied im Vorstand und einer der drei Koordinatoren für den Deutschen Humanisten-Tag 2013.
 
Dieses Bild mit Kai ist in Mannheim auf dem Kirchentag 2012 entstanden. Kennengelernt haben wir uns in Berlin, er kam einfach an, das war gut so und er sah aus wie auf dem letzten Bild mit der Jeans-Jacke. Das Bild ist vom 30. 11. 2009.  Super, so lange kennen wir uns. Und nun, alle Augen auf: 2013 Hamburg, meine Heimatstadt und dort ist im Mai der Kirchen-Tag und Kai ist einer, der "dabei", nein ,nicht auf dem Kirchen-Tag! Er ist mit dabei, zu sagen, Leute: Wissen statt Gauben!
Berlin, 2014-03-23/2014-07.24/2014.09.21eF.

 

© 2008 - 2018 Who-is-HU | Alle Fotos © Evelin Frerk