Arnulf Knieriem

|

Wissenswertes

Arnulf Knieriem
 
Knieriem hat den Mut zu sagen, was nicht jeder hören oder schon garnicht jeder  sagen mag: Das Leben ist nicht eine gerade Erfolgsstory, es gibt auch Aneinanderreihung von Pleiten, Pech und Pannen.
Wer näher hinschauen möchte, kann eine Ahnung davon bekommen: www.schlechtachten.de. 
"Ich treibe viel Sport, aber nur so, dass ich mit anderen, nicht gegen andere Badminton oder Volleyball spiele. Bei facebook kann man ja einiges an den Bildern sehen, was ich so alles machte... http://www.facebook.com/arnulf.knieriem/inf
 
"Ich war Lehrer für Mathematik und Physik und unterrichte jetzt immer noch vertretungsweise einige Stunden. Je mehr ich mich für den Mikrokosmos interessiere, desto wunderbarer erscheint mir die Welt - dazu brauche ich keine 'Wunder'. Je mehr ich über mich selber erfuhr, desto geduldiger und verständnisvoller wurde ich mit meinen Mitmenschen.

Ich fand Sokrates gut, der zitiert wird mit, ich weiß, dass ich nichts weiß."

 
Für Knieriem wichtige Zitate:
"Lieber falsche Ideen sterben lassen, bevor Menschen für falsche Ideen sterben müssen", Karl Popper;
Für Religionen gilt immer wieder „Du wirst dran glauben (was wir dir als absolute Wahrheit verkünden) oder du wirst dran glauben müssen)!“, Karlheinz Deschner.
Berlin, 2013-03-19eF.

© 2008 - 2019 Who-is-HU | Alle Fotos © Evelin Frerk