Uwe Görlitz

|

Wissenswertes

Uwe Görlitz          Fotografie © evelin Frerk. 

 
Epikurs Garten: Uwe Görlitz sagt: 
 
           "  ... Selbstbestimmung ist die Grundvorausseztung für ein erfülltes Leben"
 
1. Selbstdefinition:
 
          Ein Mensch, wie alle anderen Menschen auch. Nur für mich bin ich was besonderes.
          Bin ja schließlich das einzige Ich, was ich    habe.


2. Entscheidende Erfahrungen:

          Als Jugendlicher habe ich verstanden, wie Erkenntnisgewinn in den Naturwissenschaften funktioniert.
          Seit dem Zeitpunkt war Religion, mit ihren Dogmen, für mich keine Option mehr.


3. Elitär: -

4. Religiöse Zwänge:

          Die ideale Welt in meiner Vorstellung ist frei von religiösen Zwängen.


5. Konkrete Eigenerfahrungen mit Religiosität:

          Keine

6. Glaubensfreie Alternativen:

          Die "Allgemeine Erklärung der Menschenrechte" gibt einen sehr guten Rahmen für ein Zusammenleben der Menschen ab.  
           Was ein Mensch braucht um die Möglichkeit zu haben, eine erfülltes und selbstbestimmtes Leben führen zu können,
          ist dort kurz und knapp nachzulesen.


7. Freiheit, eigene Wünsche und Gedanken zu leben:

          - 

8. Zusammenhang zwischen Humanismus und Aufklärung:

          Zwei Seiten einer Medallie.


9. Praktischer Humanismus:

          Man vergißt in Alltag leicht, dass die Menschenrechte, und für mich steckt im Humanismus im Kern nichts anderes drin,
          für alle Menschen überall gelten. Ab und zu mal kurz innehalten und nachdenken, ob das, was man selber gerade tut,
          gut zu den 30 Artikeln passt und es nicht gerade dazu führt, dass andere Menschen diese Rechte nicht mehr haben.
 
 

10. Selbstbestimmtes Leben und selbstbestimmtes Sterben:

           Selbstbestimmung ist für mich eine Grundvoraussetzung für ein erfülltes Leben und wenn ich dann mal der Meinung sein    
           sollte, dass ich genug von meinem Leben hatte, dann möchte ich auch die Freiheit haben, meinem Leben ein Ende bereiten
           zu können und zu dürfen.


11. Was schadet der Gesellschaft aktuell am meisten?

          Warren Buffet hat auf die Frage, was er für den zentralen Konflikt unserer Zeit hält, gesagt:
          „Der Klassenkampf natürlich, Reich gegen Arm, und meine Klasse, die Reichen, die gewinnen gerade.“
.....
Antworten © beim Urheber – Uwe Görlitz
„Epikurs Garten“ – „Who is Hu“ – Gesichter gegenwärtiger Humanisten © Evelin Frerk
Die Reproduktion und das Kopieren sind nicht zulässig. Auch Auszüge bedürfen der schriftlichen Genehmigung.
Fragen entwickelt und gestellt von Evelin Frerk und Laura Kase.
Mit Dank an Dr. Fiona Lorenz und Dr. Ursula Menzer.
Berlin, Hamburg, 2016.10.22

 

 

© 2008 - 2017 Who-is-HU | Alle Fotos © Evelin Frerk